Arbeitsgruppe Governance

Bildung für nachhaltige Entwicklung und Klimaschutz wurden als handlungsfeldübergreifende Aufgaben in das neue Bayerische Hochschulinnovationsgesetz aufgenommen, das seit dem 1. Januar 2023 in Kraft ist. Nachhaltigkeit und Klimaschutz finden sich folglich als eigenes Kapitel in der "Rahmenvereinbarung Hochschulen 2023 bis 2027" wieder (Vgl. Kap. 9). Die Bayerischen Hochschulen werden darin aufgefordert, Nachhaltigkeit in allen Leistungsdimensionen zu integrieren und klimaneutral zu werden. Konkret sollen sie eine gesamtinstitutionelle Nachhaltigkeitsstrategie erstellen und bis spätestens 2025 darüber berichten, wie diese umgesetzt wird. Außerdem sollen sie eine THG-Bilanz einschließlich Reduktionspfad bis 2025 erstellen, diese jährlich fortschreiben und darüber berichten, wie diese Maßnahme umgesetzt wird und sie damit zu den Klimaschutzzielen der Bayerischen Staatsregierung, bis 2028 klimaneutral zu werden, beitragen.

 

Die AG Governance beschäftigt sich mit folgenden Themen:

  • Rechtliche Rahmenbedingungen für Nachhaltigkeit und Klimaschutz,
  • Hilfestellung für die Konzeption und Umsetzung einer gesamtinstitutionellen Nachhaltigkeitsstrategie (wie Verständnis von Nachhaltigkeit, Handlungsfelder, Kriterien, Indikatoren; Bestandsaufnahme als Voraussetzung für die Benennung von Zielen und Maßnahmen; KriNaHoBay-Checklisten; Vorgehensweise, Partizipation, Stakeholderanalyse, Good-Practice-Beispiele, fortlaufende Berichterstattung an StMWK (Vorlage?); hemmende und fördernde Faktoren für die Umsetzung),
  • Verankerung von Nachhaltigkeit und Klimaschutz in Governancestrukturen (wie Verantwortlichkeiten, TOPs in Gremien, Berufungs- und Bewerbungsverfahren, Wer kümmert sich um die Umsetzung?),
  • Kommunikation (HS-intern und -extern sowie HS-übergreifend),
  • Wirkungsmessung
  • Einbindung von Hochschulakteur:innen auf allen Ebenen,
  • Förderungen und Finanzierungsmöglichkeiten,
  • Audits/Zertifizierungen,
  • Good-Practice-Beispiele

Die AG Governance trifft sich i.d.R. ein Mal im Monat.

 

Nächster Termin (online)18. März, voraussichtlich 14-15:30 Uhr: mit Inputs zur Doppelten Wesentlichkeitsanalyse (Prof. Dr. Matthias Fifka, FAU) und Organisationsstrukturen für Nachhaltigkeit der OTH -Regensburg (Dr. Maja Stojanovic-Blab)

 

Ansprechpartnerinen & Anmeldung

Lara Lütke-Spatz, info(at)nachhaltigehochschule.de

Dr. Maja Stojanovic-Blab, maja.stojanovicblab(at)oth-regensburg.de

 

  

Unterlagen rund um das Handlungsfeld Governance:

Download
Hochschulverträge 2023-2027: Kapitel Nachhaltigkeit und Klimaschutz
Zusammenfassung der Kapitel Nachhaltigkeit und Klimaschutz der Hochschulverträge der staatlichen Hochschulen in Bayern (Stand Oktober 2023)
231024_Zusammenfassung Hochschulvertraeg
Adobe Acrobat Dokument 888.7 KB

Zurück zur Übersicht der AGs.