Aktuelles

16. Netzwerktreffen am 22. Januar 2021 (online)

Das 16. Treffen des Netzwerks Hochschule und Nachhaltigkeit Bayern findet am 22. Januar 2021 zum Thema 'Nachhaltigkeit und Klimaneutralität an Bayerischen Hochschulen' (Arbeitstitel) per ZOOM statt.  Nähere Infos folgen.

Infos zum 15. Netzwerktretten vom 6. Juli 2020 zum Thema 'Resilienz und Innovation in Krisenzeiten - Die Verantwortung der bayerischen Hochschulen' in Kooperation mit dem Bayerischen Wissenschaftsforum - BayWISS (Bericht und Mittschnitt des Livestreams) finden Sie hier.

Das urspünglich für den 6. Juli 2020 geplante Netzwerktreffen zum Thema 'Wissenschaft - Macht - Fortschritt' im Bayerischen Landtag wurde auf das Sommersemester 2021 verschoben. Der Termin richtet sich nach den Rednern, die für den 6. Juli 2020 bereits zugesagt hatten. Das vorläufige Programm finden Sie hier.

 

Teilnahme an Studierendenumfrage zu Nachhaltigkeit an Hochschulen bis 13.12.20 möglich

Bis zum 13.12.2020 läuft die Studierendenumfrage zum Thema Nachhaltigkeit an Hochschulen der LAK Bayern. Die LAK Bayern freut sich, wenn Sie den Link https://t1p.de/nht-umfrage großflächig an Ihre Studierenden weiterleiten.
Zudem fanden vom 16.-20.11.2020 die Nachhaltigen Hochschultage der LAK Bayern in Kooperation mit unserem Netzwerk statt. Infos zur Veranstaltungswoche und die Auftakt- und Abschlussveranstaltung zum nachträglichen Ansehen sind hier erreichbar. 

 

Mission des Netzwerks verabschiedet

Der Lenkungsausschuss des Netzwerks hat am 3. Juni 2020 eine Mission für das Netzwerk verabschiedet. Das Netzwerk versteht sich als Think Tank zur Förderung des wissenschaftlichen Diskurses über die großen gesellschaftlichen Herausforderungen. Es setzt sich für die Verbesserung der Rahmenbedingungen und für die Umsetzung von Nachhaltigkeit in Forschung, Lehre, Betrieb, Governance, studentisches Enagement und Transfer an bayerischen Hochschulen ein. Die Mission finden Sie hier.

 

Memorandum of Understanding unterzeichnet

25 Präsidentinnen und Präsidenten von bayerischen Hochschulen haben seit 2019 ein Memorandum of Understanding zur Zusammenarbeit von Hochschulen im Rahmen des Netzwerks Hochschule und Nachhaltigkeit Bayern (MoU) unterzeichnet. Auf der Basis eines gemeinsamen Nachhaltigkeitsverständnisses bündeln die Akteure des Netzwerks ihre Kräfte, um Nachhaltigkeit gesamtinstitutionell in den Handlungsfeldern Forschung, Lehre, Betrieb, Governance, Transfer und Studierendeninitiativen zu stärken. Alle Hochschulen in Bayern sind eingeladen, das MoU mitzuzeichnen.  Das MoU, auf Deutsch und auf Englisch, sowie die Liste der 25 Hochschulen finden Sie hier.

 

Empfehlung der HRK 'Für eine Kultur der Nachhaltigkeit'

Am 6. November 2018 hat die Deutsche Hochschulrektorenkonferenz ihre Empfehlungen für eine Kultur der Nachhaltigkeit an Deutschen Hochschulen veröffentlicht.  „Ziel muss es sein, eine Kultur der Nachhaltigkeit an den Hochschulen zu entwickeln“, so HRK-Präsident Prof. Dr. Peter-André Alt. „Dabei ist immer zu berücksichtigen, dass die Funktion des Wissenschaftssystems und das Grundrecht der Wissenschaftsfreiheit unberührt bleiben. Und die Länder wie auch der Bund und die Förderorganisationen müssen die Hochschulen bei diesem Vorhaben entsprechend unterstützen.“

 

Landtagsbeschluss: Bericht zur Umsetzung von Nachhaltigkeit an bayerischen Hochschulen

Am 31. Januar 2018 fand im Wissenschaftsausschuss des Bayerischen Landtags eine Aussprache über den schriftlichen Bericht zum 'Stand der Umsetzung von Prinzipien der nachhaltigen Entwicklung an bayerischen Hochschulen' (Vollzug des Landtagsbeschlusses Drucksache 17/17880) statt. Eine Zusammenfassung der Aussprache und das Handout unseres Netzwerks sowie den 82-seitigen Abschlussbericht zum Landtagsbeschluss mit zahlreichen Good-Practice-Aktivitäten der bayerischen Hochschulen finden Sie hier: