Arbeitsgruppe Lehre

(AG Lehre = BayZiel Arbeitskreis Bildung für nachhaltige Entwicklung)

 

Globale Herausforderungen und das Leitbild einer nachhaltigen Entwicklung erfordern eine andere Bildung, auch an den Hochschulen. Dieses wird u.a. durch das Weltaktionsprogramm ESD for 2030, den Nationalen Aktionsplan BNE (2017), das Bayerische Hochschulinnovationsgesetz und nicht zuletzt von unseren Studierenden gefordert. Alle Studierenden sollen in ihren Studiengängen eine Bildung für nachhaltige Entiwcklung (BNE) erfahren.

 

Was bedeutet das nun für unsere Lehre in den Fachbereichen? Geht es um die Förderung neuer Kompetenzen, geht es um neue Inhalte oder um neue innovative Formate und Methoden? Reicht eine Lehre über Nachhaltigkeit oder bedarf es einer Lehre für Nachhaltigkeit? Oder geht es noch einen Schritt weiter in Richtung transformativer Lehre? Nachhaltige Bildung soll über die Vermittlung von Faktenwissen hinausgehen und Werte und Kompetenzen vermitteln. Welche sind das, wie geht das?

Viele KollegInnen haben bei der Integration von Nachhaltigkeit bzw. BNE in die eigene Lehre schon etliche Schritte unternommen und wertvolle Erfahrungen gesammelt.

 

Diese Arbeitsgruppe hat zum Ziel, diese Erfahrungen zu teilen. Erfolgsrezepte sollen ausgetauscht werden, bewährte Methoden demonstriert oder auch Hindernisse und Barrieren besprochen werden. Fernen können Sie vom unterschiedlichen disziplinären Zugang zu Nachhaltigkeit profitieren und dabei eigene Denkmuster und Herangehensweisen hinterfragen.

Dieser Arbeitskreis richtet sich an Lehrende aller Fachrichtungen. Profis in der Lehre von Nachhaltigkeit wie Novizen sind gleichsam herzlich willkommen.

 

Sie als Teilnehmende

  • können Ihre Erfahrungen mit Lehrinhalten, Methoden, Kursangeboten... teilen und erfahren von Gleichgesinnten, wie es andere machen;
  • lernen damit weitere Ansatzpunkte kennen, wo und wie man Nachhaltigkeit in den eigenen Fachunterricht einbauen kann;
  • tauschen sich aus, welche Nachhaltigkeitskompetenzen wie vermittelt werden können;
  • reflektieren und hinterfragen die eigene Disziplin/ das eigene Fachgebiet und entdecken womöglich deren blinde Flecken.

Anmeldung

Die AG Lehre wird administrativ über das BayZiel - Bayerisches Zentrum für Innovative Lehre - angeboten. Alle Interessierten (von Universitäten wie HaWs) bitten wir, sich ausschließlich über das BayZiel für die AG anzumelden. Link zur Anmeldung.

 

Nächster Termin

Do, 27.10.2022, 10:15 Uhr - 18:00 Uhr und Fr, 28.10.2022, 09:00 Uhr - 13:00 Uhr

BayZiel, Goldknopfgasse 7, 85049 Ingolstadt

 

Ansprechpartner

Prof. Dr. Georg Zollner, Hochschule München

georg.zollner@hm.edu

 

Zurück zur Übersicht der AGs.