Selbstverständnis

Ziel des Netzwerks ist es, in Anlehnung an den Beschluss der HRK/DUK, 2010, die Rahmenbedingungen für mehr Nachhaltigkeit in Forschung, Lehre und Betrieb an bayerischen Hochschulen zu stärken. Ein Tätigkeitsschwerpunkt ist die Schärfung des Verständnisses von Nachhaltigkeit im Kontext Hochschule und Wissenschaft sowie die Vernetzung und  Sensibilisierung der Hochschulakteure für das Thema.

 

Nach seinem im Positionspapier "Hochschulen - Zukunft gestalten - Nachhaltigkeit strukturell verankern" festgehaltenen Selbstverständnis versteht sich das Netzwerk als Partner der Universitäts- und Hochschulleitungen bei dem Vorhaben, Beschlüsse der KMK und der HRK zum Thema Nachhaltigkeit umzusetzen sowie einen Beitrag zum UNESCO Weltaktionsprogramm Bildung für nachhaltige Entwicklung zu (WAP) und zum Nationalen Aktionsplan BNE zu leisten.

 

Download
Über das Netzwerk Hochschule und Nachhaltigkeit Bayern
NHNB_FlyerA5_1Seiter_PRINT_Normal.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.0 MB
Download
Positionspapier "Hochschulen - Zukunft gestalten - Nachhaltigkeit strukturell verankern", Stand Juli 2015
150720_Positionspapier_Netzwerk_HSNachha
Adobe Acrobat Dokument 175.2 KB